Covid-Check und vieles mehr: Smarter Empfang

Dank der Low-Code-Plattform Intrexx läuft nun die Zugangskontrolle zu den Produktionsstätten von Austria Pet Food smart und digital ab – Covid-Check inklusive.



Bisher wurde der Zutritt zum Produktionsgebäude von Austria Pet Food am Eingang von einem internen Mitarbeiter geregelt, welcher die zuständigen Personen telefonisch benachrichtigen und die Türe öffnen musste. Durch die Einführung der digitalen Lösung sollten die Abläufe einfacher gestaltet werden.


Einchecken via Tablet


Um das Ankommen zu erleichtern, wurde beim Empfang ein Tablet installiert. Dieses Tablet sollte einerseits den Zutritt in das Gebäude regeln und andererseits Informationen für ankommende Fahrer bereitstellen. Dabei war für Austria Pet Food besonders wichtig, dass die Informationen auf dem Tablet barrierefrei und mehrsprachig bereitgestellt werden sollte. Fertige out-of-the-box-Lösungen wurden zwar in Betracht gezogen, doch es stellte sich heraus, dass keine Lösung flexibel und leistungsfähig genug war, um alle Anforderungen von Austria Pet Food zu erfüllen.


So schlug die Stunde von Low Code: Der Intrexx-Partner Xinger Solutions GmbH entwickelte gemeinsam mit der internen IT-Abteilung eine simple Applikation, welche im Zusammenspiel mit einer gängigen Kiosk-Software (Fullykiosk) am Tablet betrieben werden kann. Die Lösung hat das Look&Feel einer App, kann jedoch dank der Flexibilität von Low Code jederzeit angepasst werden. So kann Austria Pet Food auf neue Anforderungen rasch reagieren.


Um den Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten maximale Sicherheit in Zeiten der Corona-Pandemie zu garantieren, wurde in die App auch ein Covid-Check integriert. So muss jeder, der das Gebäude betritt, zunächst angeben, ob er geimpft, getestet oder genesen ist. Zudem bildet die App zahlreiche weitere Use Cases ab, was sie zu einem praktischen Allround-Tool für den Empfang bei Austria Pet Food macht.


Die Funktionen im Überblick:
  • Datenerfassung von Personen, welche die Produktion betreten

  • Historisierung der Zutritte

  • Automatisches Öffnen der Türe für Personen, welche bereits registriert sind (mittels REST API und der nötigen Hardware)

  • Automatische Anrufe aus der App heraus

  • Informationen für ankommende Fahrer


Bei der Realisierung der App kam Austria Pet Food die Flexibilität und Vielseitigkeit der Low-Code-Software Intrexx zugute: Das automatische und kontaktlose Öffnen der Türe wurde in Verbindung mit einem Workflow in Intrexx REST API an einen smarten I/O Controller im internen Netzwerk realisiert. Mit Intrexx und Xinger Solutions GmbH wurden diese Voraussetzungen vollständig abgedeckt und die Anforderungen in sehr kurzer Durchlaufzeit umgesetzt.


Die Highlights

  • Barrierefreiheit aufgrund von Mehrsprachigkeit

  • Zeitersparnis für zuständige Mitarbeiter

  • Digitale Erfassung von Personendaten – mit Low Code entwickelt

  • Historisierung von Zutritten in die Produktion

  • Einweisungen inkl. Unterschrift für Zutritt in die Produktion

  • Abfrage des Covid-Status

  • Einfacher Zutritt ohne Keycard für berechtigte Personen



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen