Digitale Begehung - hand-free, schnell und kostensparend

Pandemie, Krieg, Energiekrise - all diese Umstände zwingen Organisationen dazu, sich über alternative Arbeitsmethoden Gedanken zu machen, die Ressourcen sparen.


Genau diese Überlegung stellt auch einer unserer Kunden an, der über das gesamte Stadtgebiet von Wien - und darüber hinaus - Dienststellen betreut, die in regelmäßigen Abständen auf ihren Zustand betrachtet werden, um die Gesundheit der Mitarbeiter*innen am Arbeitsplatz gewährleisten zu können.




Die Ziele im Detail


  • Dienstfahrten reduzieren: Mit der digitalen Kommunikation kann nicht nur Zeit, sondern auch Geld gespart werden. Nach kurzer Einschulung kann jede beliebige Person mittels Wearable die Räumlichkeiten begehen und durch den Supervisor genau angeleitet werden.

  • Digitale Dokumentation: Fotos, die bei der Begehung erstellt werden, können direkt in das System hochgeladen werden. Aus der Begehung werden direkt zum jeweiligen Raum Maßnahmen erfasst, die danach abgearbeitet werden können. Zudem ist auch zu einem späteren Zeitpunkt eine Analyse jederzeit durchführbar.

  • Nachvollziehbarkeit: keine Maßnahme geht verloren oder wird vergessen. Zusätzlich können vorangegangene Begehungen für einen Review herangezogen werden.

  • Digitaler Informationsfluss: Jede*r Standortverantwortliche erhält nach der Begehung einen digitalen Bericht mittels PDF per E-Mail und wird an die Maßnahmen am Standort erinnert, wenn diese nicht bis zum Stichtag erledigt werden.


Die Hardware


Natürlich könnte man die Begehung mit jeder beliebigen Smart-Device durchführen, wir haben uns hier bewusst für die Realware Navigator aus folgenden Gründen entschieden:

  • robuste Hardware nach Industriestandards

  • optionale Halterung für Sicherheitshelme

  • beide Hände bleiben frei um z.B. Türen zu öffnen

  • präzise Sprachsteuerung auch in lauten Umgebungen

Gemeinsam mit unserem Partner Barcotec können wir ein lückenloses Service für diese Hardware anbieten,


Die Wearable kann soweit eingerichtet werden, dass die tragende Person einfach nur einschaltet und der Supervisor sich mit dem Gerät verbinden kann.


Die Lösung

Mit der lowcode Plattform Intrexx, vom Hersteller und unserem Partner, wurde individuell und auf die Bedürfnisse zugeschneidert, die Lösung als Applikation entwickelt. Alle nötigen Daten können erfasst und automatisiert verarbeitet werde - seien es Erinnerungen an Maßnahmen, Versand von Berichten oder Auswertungen über vergangene Begehungen.


Sie wollen mehr wissen? Gerne zeigen wir ihnen die Lösung im Detail!


#intrexx #lowcode #agile #wearable #barcotec #realware





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen